All unsere durchgeführten Anlässe...

Während unserem Jubiläumsjahr seit dem 24. Juni 2016 führten wir ganz unterschiedliche Anlässe in Oberbüren, Niederwil und Sonnental durch, die  ganz unserem Jubiläumsmotto entsprachen...

 

Ein Fest für Jung und Alt.

EIn Fest für Frau und Mann

Ein Fest der guten Erinnerungen

Ein Fest von, mit und für die ganze Familie.



Kunstausstellung GESTERN-HEUTE-MORGEN

vom Samstag, 17. Juni 2017

 

Die Ausstellung ist auch während dem Festwochendende
vom 29. Juni bis 2. Juli teilweise (siehe PDF) offen.

 

 Über 20 Kunstschaffende stellen während verschiedenen Tagen ihre Werke aus. Bunt gemischt von Acrylbildern, Wurzelgestaltungen, Schmuckstücken, Kalligraphien, etc. erwartet Sie ein Einblick in unsere künstlerische Region...

 

Ausstellungsort: Schulhaussaal Brühlacker, Oberbüren

weitere Informationen finden Sie hier...

 

zur Fotogalerie...
zum Pressebericht...

 



Eröffnung und Vernissage unserer Fotoausstellung

GESTERN - HEUTE - MORGEN

vom Samstag, 20. Mai 2017

 

Die Fotoausstellung ist auch während dem Festwochenende
vom 29.Juni bis 2. Juli offen.

 

Fotograf Peter Dotzauer und die Schüler der Oberstufe OZ Thurzelg haben sich mit denselben Standorten, dieselben Blickwinkel gesucht und sich auf den Spuren von GESTERN bewegt, um das HEUTE und MORGEN abzubilden. Dabei entstanden Bilder zum Thema MORGEN, die eindrücklich und zum Nachdenken anregten. Die Oberstufen-Schüler zeigten ihre Kreativität in unterschiedlichsten Bildformen, -farben und Ideen....

 

Gleichzeitig stellte Stadtarchivar Werner Warth die ergänzte Chronik vor und hob die grosse und speditive Arbeit des Teams hervor. Ein herzliches Dankeschön an Hansjörg Bauer, Erika Lengwiler sowie an Gaby Kempter, welche sich intensiv mit der neuen Chronik auseinander gesetzt haben!

 

zur Fotogalerie...

zum Pressebericht...

 

Ausstellungsort: Aula OZ Thurzelg, Oberbüren
Die Ausstellung ist während den Schulzeiten sowieJubiläumstagen  geöffnet. Schauen Sie vorbei - es lohnt sich!



Geschichte und Besichtigung des "grossen Hauses" in Oberbüren

vom Samstag, 29. April 2017

Markus Kaiser empfing die beiden Gruppen à 20 Teilnehmern im Pfarreiheim Wiblen und erzählte die historische Entstehung des Grossen Hauses von 1807 mit schmunzelnden Pointen!
Danach empfing die Familie Willen die Besucher und öffnete die privaten Türen zu den restaurierten Zimmern und zum Saal. Die liebevollen und bis ins kleinste Detail geplanten Schreinerarbeiten liessen sämtliche Anwesende staunen und begeistern. Markus Kaiser wies auf die aufwendigen Sanierungsarbeiten und das immense Engagement der Familie hin. Viele spannende und geschichtliche Begebenheiten, die das Grosse Haus seit 1807 beherbergt, umrahmte die Führung von Markus Kaiser.

An dieser Stelle bedankt sich das OK 1200 JAHRE OBERBÜREN nochmals ganz herzlich bei Familie Willen, dass sie für uns die privaten Türen geöffnet hat und einen Einblick in dieses geschichtsträchtige Haus ermöglicht hat! Ebenfalls gilt der Dank auch an Markus Kaiser, der erneut viel Wissenswertes zu erzählen wusste.

 

zur Fotogalerie...

zum Pressebericht...



Kirchenführung St. Ulrichskirche Oberbüren vom Samstag, 25. März

Über 30 interessierte Besucher hörten den spannenden und ausführlichen Erzählungen vom ehemaligen Archivar Markus Kaiser zu.

 

Nachdem die früheste schriftliche Nennung des Orts Büren auf das Jahr 817 zurückgeht, ist die erste Nennung einer Kirche auf das Jahr 905 datiert. Es ist jedoch anzunehmen, dass auch 817 schon ein Gotteshaus bestanden hat. Dies wäre der älteste Standort eines Gotteshauses im Fürstenland.

Markus Kaiser bot faszinierende Einblicke in die Kirchengeschichte und die Kirchenschätze der St. Ulrichskirche...

 

Weitere Bilder finden Sie unter der Fotogalerie...



Auf den Spuren des Bibers vom Samstag 18. Februar 2017

Mit dem Wildhüter Mirko Calderara ging es am Samstag-Morgen im Nebelmeer auf die Suche nach dem Biber und anderen Wildtieren an der Thur.... Leider ohne Erfolg - aber mit vielen interessanten Informationen und Spuren unserer scheuen Mitbewohner am Ufergebiet...

 

zur Fotogalerie...

zum Pressebericht...

 



Kreative Näh-Abende vom MIttwoch 11. / 18. Januar 2017

Unter der fachkundiger Leitung von Bernadette Widmer gestalteten die Teilnehmerinnen an zwei Abenden individuelle Taschen mit trendigem Material!

Ein herzliches Dankeschön an Bernadette und den Mitwirkenden.

 

Weitere Bilden finden Sie unter der Fotogalerie....



Adventskonzernt St. Ulrichkirche, Oberbüren vom 27. November 2016

Mitwirkende: Marietta Bosshart (Oboe),Flurina Sarott (Violine) sowie Cornel Weibel (Orgel).

Ein stimmungsvoller Einstieg in die Adventszeit bereitete uns am Sonntag-Abend das Trio mit wundervollen Werken....

 

Lesen Sie auch den Bericht auf infowilplus.ch



Bänz Friedli mit seinem neuen Programm vom 25. November 2016 im neuen Mehrzwecksaal Rössliwis in Niederwil

 

Seit dem 25. November wissen wir auf humorvolle Art, dass alle Oberbürer Migranten sind...

Rund 180 Besucher genossen einen unterhaltsamen Abend mit viel Satire, Gags und zeitnahen Themen zu unserer Gemeinde - ein unvergesslicher Anlass! Lesen Sie den Wiler Zeitungsbericht dazu....

 

Lesen sich auch den Bericht auf Infowilplus.ch

oder lesen Sie den Pressebericht...

 



Kammerorchester sankt gallen vom 20. November 2016

Ein musikalischer "Leckerbissen" erwartete die zahlreichen Besucher am Sonntag-Abend in der St. Ulrichkirche in Oberbüren...

Unter der Leitung von Mathias Kleiböhmer präsentierte das Ensemble ewig jung Musik von gestern und zeitlos alte Musik von morgen mit anspruchsvollen Werken von Ottorino Respighi - Matthew Locke - Edvard Grieg - Gerald Finzi sowie Andrew Wilson-Dickson

Lesen Sie auch den Bericht auf infowilplus.ch



Panflötenkonzert mit der Panflötengruppe Da Capo vom 21. Oktober 2016

Vor voller Kirche Niederwil durfte die Panflötengruppe Da Capo unter der Leitung von Khosvo Soltani ihre vielseitigen Stücke vortragen. Ergänzt wurde der stimmungsvolle Abend mit der Trachtengruppe Uzwil, welche sich harmonisch und mit einer speziellen Note ins Konzert einbrachte...



Kirchenführung im Kloster St. Gallenberg vom 15. Oktober 2016

Die Wurzeln von Glattburg reichen ins toggenburgische Libingen zurück. 1754 gründete der damalige Ortspfarrer Josef Helg einen "Verein frommer Jungfrauen" zum Zweck der Ewigen Anbetung...

 

Der ehemaligen Archivar Markus Kaiser informierte zahlreiche Gäste am Samstagmorgen über die Geschichte der Kirche und der Abtei der Benediktinnerinen.

Ein herzliches Dankeschön für die Organisation, das Engagement von Herrn Kaiser und für das grosse Interesse aus der Bevölkerung!



Herbstmarkt in Uzwil vom 30. September 2016

Ganz nach unserem Motto GESTERN - HEUTE - MORGEN richteten Rico Niedermann, Rolf Huber zusammen mit Silvia Niedermann, John Bürge und Ruedi Hälg den Stand ein.

So konnten wir bei strahlendem Wetter zahlreiche Besucher  ausführlich über unsere laufenden Festivitäten, Anlässe, Markt- und Umzugsplanung informieren.

Die Musikgesellschaft Oberbüren war ebenfalls anwesend und stellte unter anderem ihre Vorgänger-Uniformen aus. Gleichzeitig machte sie auf ihre Winteranlässe und die Neuuniformierung vom 30. Juni 2017 aufmerksam.

Ein grosses Dankeschön allen Helfer/innen für den spontanen Einsatz und das grosse Engagement:-)



Naturjodel vom 31. August 2016

Das Wetter war  auch beim dritten Anlass zu 1200 JAHRE OBERBÜREN auf unserer Seite und so begrüsste OK-Präsident Roger Niedermann mehr als 40 Personen zum Naturjodel beim Gemeindemittelpunkt Bergwis in Niederwil.

Marco Sonderegger erklärte zur Einführung die Bedeutung des Naturjodels und  teilte die Anwesenden in verschiedene Ton-Gruppen ein. Nach einem kurzen Aufwärmen und mit der Unterstützung der anwesenden Mitglieder vom Jodlerclub Aelpli Niederwil entstand innert kürzester Zeit ein solch imposanter Naturjodel, der alle Anwesende  tief beeindruckte.

Nach einer Erfrischungspause und angeregten Diskussionen wurde nochmals gejodelt bis es dunkel wurde...

Wir bedanken uns bei Marco Sonderegger ganz herzlich für dieses tolle Erlebnis und allen Teilnehmern, die an diesem Anlass mitwirkten!






Sonnentaler Durstudlen-Lauf vom 27. August 2016

Bei strahlendem Wetter und heissen Temperaturen konnte der Sportclub Sonnental sowie die Dorfkorporation Sonnental den diesjährigen Sonnentaler Lauf durchführen. Speziell wurde dieses Jahr dä schnällscht Bürer sowie di schnällscht Bürerin erkoren:

 

Stefan Koller, Sonnental

Andrea Hug, Oberbüren

 

Wir gratulieren den beiden ganz herzlich zum tollen Sieg - Und allen weiteren Teilnehmern für ihren grossen Einsatz!

 

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage des Sportclubs Sonnental...

 

 

 

 


Einweihung Gemeindemittelpunkt vom 24. Juni 2016

 

Der Startschuss für das Jubiläumsjahr ist gefallen! Bei hochsommerlichen Temperaturen und erfrischenden Getränken konnte der Gemeindemittelpunkt mit zahlreichen Besuchern  aus allen drei Dörfern feierlich eingeweiht werden! Die musikalische Umrahmung mit dem Jodlerclub Älpli sowie den Sidenbergmusikanten umrahmten die Worte des OK-Präsidenten Roger Niedermann, des Gemeindepräsidenten Alexander Bommeli sowie dem Vertreter von ProNatura. Herr Meienberger von Pro Nature erzählte anschliessend interessante Details über das angrenzende Hochmoor...

Wir danken allen ganz herzlich für Ihr Erscheinen und Mitwirken an diesem gelungenen Eröffnungs-Akt.

Sind Sie auch dabei, wenn der schnellste Bürer und die schnellste Bürerin beim Sonnentaler-Lauf am 27. August erkoren wird und am 31. August beim Naturjodel!


Bild J. Bischof / infoWilplus

Bild J. Bischof / infoWilplus

Bild J. Bischof / infoWilplus